Qualität seit über 150 Jahren: Dormeuil

Die Marke Dormeuil ist eng mit der britischen Eleganz verknüpft und natürlich auf der ganzen Welt bekannt. Gerade die einzigartigen Eigenschaften des Stoffes haben diese Marke berühmt gemacht und sie werden heute in zahlreichen Modeimperien verwendet.

Die Geschichte dahinter

Das Haus Dormeuil wurde schon im Jahre 1842 gegründet und ist noch heute
einer der größten Marken im Bereich Kleidung und Design.
Zu den Anfangszeiten des Unternehmens war es das Ziel, dass man
englische Stoffe nach Frankreich liefert und hier die Schneidereien beliefert.
Schon nach wenigen Jahren wurde das Unternehmen auf der
ganzen Welt bekannt und der positive Ruf von Dormeuil stieg weiter an.
In den 20er Jahren führte das Unternehmen dann die Namensgebung in der Webkante ein.
Somit wurde der „Stoff, der einen Namen trägt“ erschaffen.

Dormeuil gibt es heute in der sechsten Generation und noch immer ist
das Unternehmen in Familienhand. Gegenwärtig werden feinste und
seltenste Fasern zu innovativen Stoffen vernäht und über die ganze Welt geliefert.
Die Firma gehört zu den führenden Maßschneidern und Konfektionären und designt
auch viele Stoffe für große Modehäuser der Haute Couture wie Christian Dior, Prada oder auch Chanel.

LandUnited Kingdom
Gründungsjahr1842
GründerJules Dormeuil

Jules Dormeuil