Edel gekleidet im traditionellen Maßanzug

Zu einem wichtigen Meeting, bei einem romantischen Date oder zu besonderen Anlässen ist ein traditioneller Maßanzug das perfekte Statement. Dabei zeichnet sich dieser Maßanzug natürlich vor allem durch seine Fertigungsart in Handarbeit aus, was der Kenner sofort bemerkt

Was macht einen traditionellen Maßanzug aus?

  • Die Brust- und Schulterpartie sind meist mit Rosshaar gefertigt.
  • Kragen und das Revers sind handpiquiert, also mit hunderten formgebenden Stichen mit Faden und Nadel ausgefertigt.
  • Es gibt keine Querzüge, Nackenfalten und der Kragen sowie das Revers liegen perfekt am Körper.
  • Ein traditioneller Maßanzug setzt auf altbewährte Schnitte, Muster und Stoffe.
  • Nicht nur durch die Abnahme der Körpermaße, sondern auch mit 2-3 Anproben vor der Fertigstellung wird ein Maßanzug passgenau gefertigt.

Der Schneider von Panama

Der traditionelle Maßanzug ist genau das, was jeder aus den Filmen kennt - die wahre Handwerkskunst der Maßschneiderei. Was bei Schreibgeräten der Montblanc ist, ist beim Anzug einerseits der Tom Ford - andererseits aber der traditionelle Maßanzug.

Natürlich wird ein Maßanzug auf den Leib geschneidert. Dies ist im deutschsprachigen Raum noch bei rund 100 professionellen Schneidern möglich und in zweiter Qualität bei vielen Schneiderinnen und Schneidern mit entsprechender Ausbildung, die jedoch auch anderen Arbeiten nachgehen.
Bei jungen weniger erfahrenen Anbietern gibt es die traditionellen Maßanzüge ab 1500 Euro. Bei den professionellen Anbietern zumeist ab 2500 bis 3500 Euro.

Weil der grösste Kostenfaktor beim traditionellen Maßanzug die Handarbeit ist, werden vor allem hochwertige Stoffe eingesetzt wie Kaschmir, edle Wollfabrikate der renommiertesten Hersteller oder Seide.
Die klassische Farbe schwarz ist ein wahres Highlight, aber auch Dunkelblau oder Grau sind beim traditionellen Maßanzug vorzufinden. Bei den Accessoires wird ebenfalls kein Risiko eingegangen.
Ein traditioneller Anzug weist die ganz klassischen Schnitte und Formen auf. Das bedeutet, es gibt selten ungewöhnlichen Experimente oder verrückte Schnittführungen. Ein traditioneller Anzug passt sich dabei perfekt den Körper des Mannes an.

Die Anfertigungszeit eines Maßanzuges

Während ein in der Brustpartie geklebter, günstiger Anzug innert 18 Stunden angefertigt wird, dauert die Anfertigung für einen qualitativ hochwertigen Masskonfektionsanzug rund 25 Stunden. Wird ein traditioneller Maßanzug mit kompletter Handarbeit gefertigt - von der handpiquierten Formung bis zu den handgenähten Knopflöchern, liegt die Anfertigunszeit bei über 70 Stunden.

Massanzug traditionell